Wurmkiller Diflubenzuron

Tomodachi Wurmkiller - Wurmbekämpfung und Vernichtung von Karpfenläusen im Koiteich und im Gartenteich oder Biotop

Würmer, Karpfenläuse und andere Ektoparasiten sind ein großes Ärgernis für jeden Koi- und Teichbesitzer. Wir bekämpfen diese Plagegeister effektiv, nachhaltig und schonend für Fischbesatz und Umwelt mit Tomodachi Diflubenzuron!Hier gelangen Sie direkt zu unserem Tomodachi Webshop.Schonende und nachhaltige Beseitigung von Würmern, Karpfenläusen

und anderen chitinhaltigen Ektoparasiten im Koiteich mit Tomodachi Wurmkiller, Diflubenzuron für eine teichweite Behandlung.

TOMODACHI WURMKILLER  1L ausreichend für 25.000l Teichwasser

TOMODACHI WURMKILLER ist ein Entwicklungshemmer bzw. Insekten-Wachstumsregulator mit dem Wirkstoff Diflubenzuron,  der in den Chitinstoffwechsel von Würmern, Krebstieren und Larven eingreift, deren Häutung verhindert  und zum Absterben der Puppen oder zu nicht lebensfähigen Adulten führt.
Diflubenzuron besitzt zudem eine ovizide (eiabtötende) Wirkung, indem die Chitineinlagerung in die Kuticula des Embryos gestört wird.
Gegen die Inhibator - Funktionalität von Diflubenzuron existieren bislang keine bekannten Resistenzien.
Um die Biolast im Teich zu reduzieren und die Wirksamkeit des Präparates zu erhöhen, empfiehlt sich vor jeder Antiwurm Behandlung ein großzügiger Wasserwechsel.
Sollte eine Wurmbehandlung mit Tomodachi Wurmkiller wider Erwarten nach einmaliger Anwendung nicht zum gewünschten Erfolg führen, wäre eine erneute Behandlung erforderlich.

Alternativ empfehlen wir eine teichweite Anti-Wurmkur mit Tomodachi Wurmfrei. Dieses Produkt enthält den Wirkstoff Cyromazin, der ebenfalls entwicklungshemmend und ovizid wirkt.

Wir Koi- und Teichbesitzer nutzen die Wirksamkeit von Diflubenzuron in der präventiven und kurativen teichweiten Behandlung gegen lästige chitinhaltige Ektoparasiten, wie Cestoden (Bandwürmer), Trematoden (Saugwürmer), Nematoden (Rundwürmer), Gyrodaktylus (Hauthakenwürmer), Daktylogyrus (Kiemenhakenwurm), Lernea (Ankerwürmer), Argulus (Karpfenläuse), Piscicola geometra (Fischegel).
Diflubenzuron ist in der korrekten Dosierung ungiftig für unsere Fische, wirkt selektiv und schonend, in Abhängigkeit von Wassertemperatur und damit Entwicklungszyklus der Parasiten, innerhalb weniger Tage befallbefreiend.
Sinnvoll ist der Einsatz von Diflubenzuron erst ab einer Wassertemperatur von 14°C.

Fischegel Gyrodaktylus karpfenlaus Lernea Dactylogyrus

 

Anwendung:
40 ml der Stammlösung auf 1000 Liter Teichwasser gleichmäßig verteilen.

Aufbewahren in der Originalpackung, für Kinder und Haustiere unzugänglich aufbewahren. Kühl und dunkel lagern.
Vor Gebrauch bitte gut schütteln.
Achtung: Bitte bei der Anwendung  Handschuhe tragen!
Dieses Präparat kann auch bei Stör- und Goldfischbesatz angewendet werden.

Wirkstoffgehalt / 100ml:  750mg Diflubenzuron.


Handelsname: Tomodachi Wurmkiller
Registriernummer: N-70941
CAS-Nr.: 127-65-1
EC-Nr.: 204-854-7
Produkt Typ: 3 - Hygiene im Veterinärbereich
Wirkstoffname: Tosylchloramid-Natrium
CAS-Nr.: 35367-38-5
EC-Nr.: 252-529-3
Produkt Typ: 18 - Insektizide, Akarizide
Wirkstoffname: N-[[(4-Chlorphenyl)amino]carbonyl]-2,6-difluorbenzamid

BIOZIDE VORSICHTIG VERWENDEN!
BITTE DIE DOSIERUNGSANLEITUNG BEACHTEN!

Das Sicherheitsdatenblatt zu Tomodachi Wurmkiller finden Sie unter diesem Link.