Natriumhydrogencarbonat erhöht die Pufferkapazität des Teichwassers und hebt den pH-Wert schnell und schonend an

Hier gelangen Sie direkt zu unserem Tomodachi Webshop.Natriumhydrogencarbonat erhöht die Pufferkapazität im TeichwasserNatriumhydrogencarbonat erhöht die Carbonathärte im Teich und schafft schnell Abhilfe bei niedrigem pH-Wert.

Andere, bekanntere Namen (Trivialnamen) von Natriumhydrogencarbonat sind:
Natron, Natriumbicarbonat, Sodiumbicarbonat, doppeltsaures Natron,  Speisenatron, Backnatron


Soforthilfe bei niedrigem pH Wert durch die säurebindende Wirkung von Natriumhydrogencarbonat ( pH-Plus):Nicht nur in der Aquaristik, sondern auch am Koiteich findet Natriumhydrogencarbonat seinen Einsatz.

NaHCO3 reagiert mit der im Wasser vorhandenen Kohlensäure zu Natriumcarbonat (Na2CO3), Wasser und Kohlendioxid, welches im gasförmigen Zustand das Wasser verlässt.

2NaHCO3 + H2O ———> Na2CO3 + H2O + CO2

Diese Reaktion verläuft leicht alkalisch und hat zur Folge, dass der pH Wert im Wasser (zwar unverzüglich aber moderat) ansteigt ( bis maximal 8.5).

Bekannter ist das säurebindende Reaktionsvermögen durch die Anwendung von Hydrogencarbonaten bei Sodbrennen, wo ebenfalls Säure (hier Salzsäure, HCl) im Magen gebunden wird und CO2 durch die Speiseröhre entweicht.

Natriumhydrogencarbonat und seine Pufferwirkung:

Natriumhydrogencarbonat erhöht die Carbonathärte des Wassers, was ein besseres Säurebindungsvermögen (SBV) und somit eine stärkere Pufferwirkung zur Folge hat.

Drastische Veränderungen (gefährliche Peaks und Stürze) des pH Wertes können auf diese Weise abgefangen werden.

Reines Natriumhydrogencarbonat in Lebensmittelqualität, hergestellt in Deutschland. Verfügbare Gebinde dieses Produktes sind 1kg, 5kg, 10kg und 20kg im PE-Sack.